skip to Main Content

HTB 10. Immobilien Portfolio

Key Facts
Laufzeit (geplant)* Laut Angaben im Verkaufsprospekt 31.12.2029
Mindestbeteiligung* Laut Angaben im Verkaufsprospekt 5.000 EUR
Gesamtausschüttung (prognostiziert)* Laut Angaben im Verkaufsprospekt

* Die tatsächlichen Einnamen oder Ausgaben können höher oder niedriger oder ganz ausfallen. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Angaben zu den Auszahlungen sind vor Steuern in Deutschland.

158,00 %
Anbieter
Logo HTB
Assetklasse

Immobilienfonds

Die Gesellschaft wird vorrangig in Immobilien und Immobiliengesellschaften investieren, die Büro- und Einzelhandelsimmobilien sowie Hotel-, Logistik- und Pflegeimmobilien halten. Bei den geschlossenen Immobilienfonds handelt es sich um bereits seit mehreren Jahren bestehende Gesellschaften, die in Immobilien investiert sind, die in Deutschland belegen sind.

Anlageziel ist es, aus den erworbenen Vermögensgegenständen Erträge zu generieren, die aus Vermietung und Verpachtung der mittelbar erworbenen Immobilien sowie aus der Veräußerung der mittelbar gehaltenen Immobilien, der Veräußerung oder Liquidation der mittelbar gehaltenen geschlossenen Immobilienfonds oder der Zielfonds resultieren.

Eckdaten * Laut Angaben im Verkaufsprospekt

Mindestbeteiligung und Währung 5.000 EUR
Ausgabeaufschlag 5,00 %
Laufzeit (geplant) 31.12.2029
Gesamtausschüttung (prognostiziert)* Laut Angaben im Verkaufsprospekt

* Die tatsächlichen Einnamen oder Ausgaben können höher oder niedriger oder ganz ausfallen. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Angaben zu den Auszahlungen sind vor Steuern in Deutschland.

158,00%
Steuerliche Betrachtung Einkünfte aus GEW
Investitionsvolumen (geplant) 30.000.000,00 EUR
Ausschüttungen (prognostiziert)* Laut Angaben im Verkaufsprospekt

* Die tatsächlichen Einnamen oder Ausgaben können höher oder niedriger oder ganz ausfallen. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Angaben zu den Auszahlungen sind vor Steuern in Deutschland.

Es wird mit Auszahlungen an die Anleger in Höhe von 3 % im Jahr 2020, 4 % in den Jahren 2021 und 2022 und 5 % in den Jahren 2023 und 2024 gerechnet. Bedingt durch die angenommene Verminderung des Beteiligungsportfolios sollen in den Folgejahren 7 % bis 8 % p. a. an die Anleger ausgezahlt werden.
Ihr Ansprechpartner
Lars Eisenhardt
Lars Eisenhardt, Vertrieb

Jetzt Informationen anfordern

Jetzt zeichnen

Back To Top